Kontakt nach oben

Ausbildung Rechtsanwaltsfachangestellte(r)

Ausbildungsstart 2020 noch möglich

Du liebst Anwaltserien, bist schon seit Kindheitstagen darauf erpicht, dass die roten Gummibärchen immer gerecht aufgeteilt werden und hast auch für deine berufliche Zukunft Interesse daran, Menschen zu ihrem guten Recht zu verhelfen? Dann könnte die Ausbildung zum/zur Rechtsanwaltsfachangestellten das Richtige für dich sein. In deiner Ausbildung bist du  die gute Seele der Anwaltskanzlei. Du vereinbarst Besprechungen mit Mandanten, führst Akten und  hast stets den vollen Überblick über den Terminkalender. Darüber hinaus fertigst du Schriftsätze, das heißt schriftliche Stellungnahmen gegenüber einem Gericht, an. Auch sonst zählt das Aufsetzen von anwaltlichen Schreiben zu deinen Hauptaufgaben. Steht zum Beispiel ein Mahnverfahren oder eine Zwangsvollstreckung an, ist es deine Aufgabe das Schriftstück zu verfassen.

Rechtsanwaltsfachangestellte sind außerdem dafür zuständig, dass alle Mandanten optimal betreut werden und ein reibungsloser Arbeitsablauf in der Kanzlei gewährleistet wird. Dazu gehört, dass du täglich das Postfach leerst und eingegangene Anschreiben bearbeitst. Ferner wirst du das ein oder andere Mal den Taschenrechner zücken, um Gebühren zu berechnen und Rechnungen an Mandanten auszustellen. Indem du regelmäßig alle Zahlungseingänge auf das Unternehmenskonto überprüfst, achtest du darauf, dass diese auch bezahlt werden und deine Kanzlei für ihre Leistungen entsprechend entlohnt wird.

Idealerweise hast Du mindestens einen Realschulabschluss
Gute Noten in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch
Interesse an Wirtschaft und Recht.


Du bist perfekt für den Job, wenn du:
Gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen hast
Organisatorisches Talent und Flexibilität mitbringst
Sorgfältig arbeitest und zuverlässig bist

Solltest Du mit Deiner Ausbildung schon begonnen haben und gemerkt haben, daß Du doch etwas Anderes oder an einem anderen Ort machen willst, melde Dich bei uns und wir werden sehen.

Solltest Du den Text bis hierhin gelesen haben, dann "RESPEKT!", und übersende uns bitte umgehend Deine Unterlagen per E-Mail oder ruf einfach an.

        


Diese Website nutzt Cookies, um die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen